Rotho Möller – Ehemann von „Trudi“ und Vater von „Theo“ – war DF ’17 dabei